Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Leckeres und Gesundes zum selbst ausprobieren:

Rezept im November

 

Möhren-Ingwer-Shot mit Apfel

Das Richtige für die Erkältungszeit und Hilfe bei der Abwehr von Bakterien, Viren und Pilzen. Ingwer und Apfel stärken das Immunsystem, Karotten sind besonders reich an Antioxidantien und daher geradezu prädestiniert, diesen Ingwer-Shot zu ergänzen, der übrigens auch den Stoffwechsel anregen und beim Abnehmen helfen kann.

Zutaten für einen halben Liter

  • 1 Karotte geschält
  • 2 saure Äpfel entkernt
  • 100 Gramm Bio-Ingwer ungeschält
  • Saft einer Bio-Zitrone oder Limette
  • 200 ml Wasser
  • eine Prise Zimt gemahlen  
  • eine kleine Prise Cayennepfeffer

Zubereitung

  1. Die Karotte und die Äpfel gut waschen und die Äpfel entkernen. Den Ingwer ebenfalls gut abwaschen, abbürsten und in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit dem Saft der Bio-Limette und dem Wasser in den Mixer geben. Zu einem flüssigen Smoothie pürieren und mit Zimt und Cayennepfeffer abschmecken.
  2. Ein weiteres Mal durchmixen und die Flüssigkeit am besten in eine dunkle Flasche füllen.

Tipp: Trinken Sie am besten ein Schnapsglas (2 cl) bereits kurz nach dem Aufwachen auf nüchternen Magen. In der kalten Jahreszeit kann man zusätzlich etwa zwanzig Minuten vor jeder Mahlzeit einen weiteren Shot trinken. Bewahren Sie dieses Getränk immer in einer dunklen Glasflasche im Kühlschrank auf. Hier ist der Drink dann für etwa drei Tage haltbar.


Dieses Rezept kann man je nach Geschmack selbst abändern, z.B. anstelle von Äpfeln und Karotten mit Ahornsirup oder Honig süßen, die Menge der Zitronen erhöhen oder als Gewürz Kurkuma verwenden. WeitereIdeen gibt es in Zeitschriften und im Internet.

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?